Lesesaal betreten
Kontakt
  • Dialog
  • Startseite
  • +49 176 219 888 55
Netzwerke
Teambegleitung - Die Verbinderei
15769
page-template-default,page,page-id-15769,bridge-core-1.0.4,qode-listing-1.0.1,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
 

Teambegleitung

Zum Vorteil Ihres Teams

Aufgaben werden immer komplexer. Das hat Konsequenzen. Einzelkämpfer sind „out“. Teams sind „in“. Doch wie gut funktioniert Ihr Team?

 

In Teams, die sich blind verstehen, stimmen die Ergebnisse und die Zusammenarbeit. Hier wachsen alle über sich hinaus. Die Synergien sind kein Zufallsprodukt. Sie gründen in der Fähigkeit der Teammitglieder zur Kooperation in anspruchsvollen Situationen.

 

Der Aufbau von Teams benötigt Unterstützung, um Kernelemente wie Konfliktfähigkeit, Achtsamkeit und Ambiguitätstoleranz zu etablieren und zu festigen. Unsere professionelle Begleitung sichert und fördert den Entwicklungsprozess Ihres Teams.

 

T B

Teambuilding

Sich finden und gestalten als Team

 

Gezielt das Eis brechen. Die zukünftigen Teammitglieder lernen einander kennen und effektiv zu kommunizieren. Das stärkt Ihre Fähigkeit zur Selbststeuerung.

 

Das Ziel ist ein tragendes Fundament für die weitere Zusammenarbeit. Unsere Kombination von entspannten Team- und anregenden Arbeitsphasen ist dafür perfekt. Das gemeinsame Erleben fördert die Entwicklung von Vertrauen. Die Erfahrung von Synergien bei der Bewältigung gemeinsamer Aufgaben stiftet Zusammenhalt. Zudem werden Erwartungen geklärt, förderliche und hinderliche Teamfaktoren thematisiert und wichtige Eckpunkte zum Verhalten bei Spannungen und Konflikten gesetzt.

 

„Wir schweißen Sie als Team zusammen. Wir bieten Ihnen den richtigen Rahmen sowohl für den ersten Eindruck als auch für eine konstruktive Auseinandersetzung mit vorgefassten Urteilen.“

 

T E

Teamentwicklung

Vom Nebeneinander zum Miteinander

 

„Eine außergewöhnliche Lernumgebung und spezielle Aufgaben fördern neue Formen der Begegnung. Durch gemeinsame Reflexionen sichern wir die Übernahme der Ergebnisse in die Praxis.“

 

Ohne belastbare Beziehungen kein Team. Von Zeit zur Zeit ist es hilfreich Routinen zu durchbrechen. Das dient der Pflege und Belebung der Verbindungen im Team.

 

Maßnahmen zur Teamentwicklung finden vorzugsweise an Orten statt, die erlebnisreiche Aufgabenstellungen ermöglichen. Viele Teammitglieder zeigen hier bisher unbekannte Stärken und Fähigkeiten. Gruppenprozesse werden wieder in ihrer ganzen Dynamik sichtbar. Das führt zu neuen Eindrücken, neuen Gesprächen und neuen Beziehungsmustern. Der Einsatz mit allen Sinnen kombiniert mit neuen Erfahrungen wirkt aktivierend. Ihr Team gewinnt an Vitalität zurück.

 

T C

Teamcoaching

Störungen im Team gemeinsam lösen

 

Spannungen und Reibungsverluste durch organisatorische Hemmnisse oder mangelhafte Abstimmungen reduzieren die Motivation und das Zugehörigkeitsempfinden.

 

Spätestens wenn die Leistung sinkt, kommen Aufgaben, Arbeitsabläufe, Rollenverteilungen sowie Informations- und Entscheidungsprozesse und ihre Bewertung durch die Teammitglieder auf den Tisch. Im Teamcoaching einigt sich das Team auf eine Problembeschreibung und ein gemeinsames Ziel. Differenzen werden ausgeräumt und neue Vorgehensweisen erarbeitet. Anschließend definiert das Team die weiteren Schritte zur Einbindung und Sicherung der Veränderungen im Arbeitsalltag.

 

„Im Teamcoaching helfen wir Teams, nicht lange bei einem Problem zu verweilen, sondern es zügig zu lösen. Die Mitglieder lernen dabei die eigene Zusammenarbeit besser zu gestalten.“

 

T S

Teamsupervision

Innere Blockaden vereint überwinden

 

„Eine Teamsupervision stärkt die Kompetenzentwicklung der Teammitglieder in ihren Bereichen. Sie agieren unter Beanspruchung zukünftig mit größerer Sicherheit und besseren Ergebnissen.“

 

Teamsupervision ist eine begleitende Klärungshilfe. Sie dient der individuellen Bewältigung von Belastungen, die im Umgang mit herausfordernden Situationen auftreten.

 

Ein Ereignis oder ein eigens ausgewählter Fall bilden den Ausgangspunkt. Mögliche Beweggründe und Perspektiven der am Fall Beteiligten werden erkundet sowie erkannte Kommunikationsmuster und Wechselwirkungen besprochen. Erlebnisnahe Methoden aktivieren dabei das Wissen und die Erfahrungen aller Anwesenden. Sie sind Spiegel für Reflexionen und Auslöser für Lösungsideen. Ihre Beiträge werden für die Erarbeitung neuer Entscheidungs- und Handlungsoptionen genutzt.

 

T T

Teamtraining

Für das Plus im fachlichen Know-how

 

Auch Teams als Ganzes bedürfen der Qualifizierung bei fachlichen Neuerungen oder in Fragen der Zusammenarbeit. Sie wissen oft genau, was sie benötigen.

 

Gute Teamtrainings sind maßgeschneidert. Übernimmt ein Team die Entwicklung eines Trainings selbst, ist es wichtig, die Inhalte und Vorgehensweisen im Team und mit relevanten Schnittstellen abzustimmen. Dazu gehören zahlreiche Einigungsprozesse, wie zum Beispiel in welchem Maße sich Mitglieder wechselseitig schulen oder externe Dienstleister Beiträge liefern. Wir verstehen uns in diesem Punkt als Begleiter, der die Vorbereitung, Umsetzung und den Praxistransfer unterstützt.

 

„Wir begleiten Teams bei Lernprozessen. Eine Unterstützung der eigenständigen Organisation eines Teamtrainings stärkt das Team und fördert die Identifikation mit den entwickelten Inhalten.“