Lesesaal betreten
Kontakt
  • Dialog
  • Startseite
  • +49 176 219 888 55
Netzwerke
Ästhetische Praxis - Die Verbinderei
20160
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-20160,bridge-core-1.0.6,qode-listing-1.0.1,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Ästhetische Praxis

Ästhetische Praxis

Ästhetik ist sinnliche Erkenntnis. Sie geht der gedanklichen Erkenntnis voraus. Sie begünstigt die Vorbewertung von Entscheidungsgrundlagen bis hin zu deren Ersetzung.

Als bewertende Wahrnehmung verbindet die Ästhetik die Außenwelt mit der Innenwelt des Menschen. Akte des Sehens, Hörens oder Fühlens und deren Interpretation gehen Hand in Hand mit Akten der Hin- oder Abwendung. Ästhetische Mittel werden mehr und mehr genutzt, um komplexe Sachverhalte zu reduzieren. Diese Ästhetisierung des Alltags hat Folgen.

Ihr Nutzen

  • Sie werden sich Ihrer vielen ästhetischen Urteilsprozesse in Ihrem Alltag bewusster.
  • Sie schärfen Ihre Sinne, indem Sie lernen Ihre Wahrnehmungen klarer zu reflektieren.
  • Sie lernen wichtige Grundgedanken der ästhetische Praxis in Ihrer Arbeit zu nutzen.

Aus dem Inhalt

  • Die Sprache der Symbole und deren Eingebettetsein in der Welt.
  • Eine Geschmacksfrage: Was spricht an? Und warum eigentlich?
  • Schönheit ist „nur“ ein Versprechen auf Glück! Was folgt daraus?
  • Die Beziehung zwischen dem Kunstschönen und Naturschönen.
  • Design ist Kunst, die sich nützlich macht. Regeln guten Designs.

Zielgruppe und Methoden

Das Seminar richtet sich an alle Menschen, die mit Freude in sinnliche Erkenntnishorizonte eintauchen und deren Wirkungen erklärungsfrei erkunden. Übungen bilden den Ausgangspunkt für Reflexionen der bewertenden Wahrnehmungen. Es entsteht ein kleines „ästhetisches Brevier“ mit großer Wirkung.

Teilnehmerzahl

bis 15 Personen

Orte und Zeiten

2 Präsenztage
16 Std. Praxiszeit
4 Std. Vorbereitung
2 Std. Nachbereitung
2 Std. Transfersicherung

Kursnummer

363518

Ihre Investition

Zwischen 960 und 417 € (zzgl. MwSt.)

Anmeldung

lws@verbinderei.de

Category
Premiumseminar